Work from anywhere

Work from anywhere

Wo bleibt der Teamspirit bei „work from anywhere“?

Für uns ist klar: einander persönlich zu begegnen ist etwas anderes als gemeinsam Videokonferenzen abzuhalten.

Für uns ist beides wichtig: Wir haben zweimal in der Woche gemeinsame Calls, in denen wir uns über das aktuelle Firmengeschehen auf dem Laufenden halten (und natürlich erfahren, wie Urlaub oder das Wochenende waren :)).

Genauso wichtig ist es für uns, 2x im Monat zwei Tage gemeinsam in unserem Büro in Essen zu verbringen. Die Agenda dieser Tage entwickelt sich konstant: Aktuell sind ein gemeinsames Mittagessen und ein gemeinsames Portfolio-Meeting zentrale Bestandteile, die verpflichtend für alle sind und die wir sehr schätzen.

Source: LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert